Ihr Zugang zu renditestarkem Private Equity
Kontakt

Gemeinsam investieren seit 2012

Astorius eröffnet Privatanlegern, Family Offices und institutionellen Investoren wie Stiftungen, Pensionskassen und kirchlichen Einrichtungen seit 2012 einen exklusiven Zugang zur Anlageklasse Private Equity.

Über Astorius haben Anleger bereits ab EUR 200.000 Mindestinvestition die Möglichkeit, in ein diversifiziertes Portfolio ausgewählter Private Equity Fonds zu investieren.

Diese Private Equity Fonds mit Anlagefokus Mittelstand werden von Astorius in einem institutionellen Prozess kontinuierlich analysiert und ausgewählt.

Alle Partner von Astorius investieren in signifikantem Umfang privat in jeden einzelnen Astorius Capital Fonds.

Astorius Capital Fonds gehören zu den renditestärksten Private Equity Vehikeln ihres jeweiligen Auflagejahres.

mehr erfahren

Astorius Partner

Astorius Partner

„Wir sehen in Private Equity die Anlageklasse mit dem attraktivsten Risiko-Renditeverhältnis. Wir wissen aus eigener Erfahrung, dass in der Private Equity Industrie viele exzellente Leute arbeiten, die gute Investmententscheidungen treffen und mit ihren Portfoliounternehmen zu arbeiten wissen. Deshalb investieren wir selbst in Private Equity.“

Astorius überzeugt in Zahlen

700 Mio.
betreutes Vermögen
900
analysierte Fondsmanager
85
Small / Mid Cap Investments

Astorius Capital PE Fonds V

Im Oktober 2019 startete Astorius den Vertrieb seines fünften Private-Equity-Dachfonds Astorius Capital PE Fonds V („ACF V"). Erstmals liegt der Fokus dieses Fonds auf Buyout- und Wachstumsstrategien im US-amerikanischen Mittelstand. Der Kooperationspartner Twin Bridge Capital Partners fungiert dabei als Spezialist für den US Mid Cap Markt als Berater des Fonds. Das Zielvolumen beträgt 40 Mio. US Dollar. Zeichnungen sind ab 300.000 US Dollar möglich.

Wie der Vorgängerfonds ist der ACF V ein voll regulierter Fonds mit Sitz in Luxemburg.

Details

Astorius Capital PE Fonds V

Astorius Capital PE Fonds VI

Im Oktober 2019 startete Astorius den Vertrieb seines sechsten Private-Equity-Dachfonds Astorius Capital PE Fonds VI („ACF VI"). Wie in den Fonds I-IV liegt der Fokus dieses Fonds wieder auf Buyout- und Wachstumsstrategien im europäischen Mittelstand. Das Zielvolumen beträgt 75 Mio. EUR. Zeichnungen sind ab 200.000 EUR möglich.

Wie der Vorgängerfonds ist der ACF VI ein voll regulierter Fonds mit Sitz in Luxemburg.

Details

Astorius Capital PE Fonds VI