Mitgliedschaften
Astorius

Mitgliedschaften

BVK

Bundesverband Deutscher Kapitalbeteiligungsgesellschaften

www.bvkap.de

Der Bundesverband Deutscher Kapitalbeteiligungsgesellschaften (BVK) ist die Stimme und das Gesicht der Beteiligungsbranche in Deutschland.

Der BVK setzt sich für bessere steuerliche Rahmenbedingungen und einen leichteren Zugang zu Beteiligungskapital ein, damit noch mehr Unternehmen in Deutschland von Beteiligungskapital profitieren können.

Zusätzlich bezieht der Verband Stellung gegenüber der Politik und den Medien, um die wichtige Bedeutung von Beteiligungskapital für die deutsche Wirtschaft zu unterstreichen. Der BVK beobachtet den Markt und analysiert dessen Entwicklungen, denn Beteiligungskapital ist ein Wachstumsmotor für Innovationen, Gründungen und den Mittelstand.

Des Weiteren fördert der BVK den Erfahrungsaustausch zwischen seinen Mitgliedern, so dass die Beteiligungsbranche in Deutschland näher zusammenwächst.

VEEK

Versammlung Eines Ehrbaren Kaufmanns zu Hamburg e.V.
Mitglieder: Thomas C. Weinmann und Julien Zornig

www.veek-hamburg.de

Die Versammlung Eines Ehrbaren Kaufmann zu Hamburg (VEEK) ist ein Zusammenschluss von mehr als 1.000 Hamburger Kaufleuten, die selbst ehrbar handeln und in ihrem Unternehmen die Bedingungen für ehrbares Handeln pflegen.

Neben diesen Bemühungen, die sich unmittelbar auf die ordnungsgemäße Abwicklung kaufmännischer Geschäfte beziehen, sieht die VEEK ihre Aufgabe darin, auch über den Kreis der Mitglieder hinaus im Sinne der Zielsetzung des Vereins zu wirken. Dazu dienen Vorträge, Wettbewerbe und sonstige Veranstaltungen, die sich insbesondere auch an den kaufmännischen Nachwuchs richten, damit sich auch junge Menschen mit Fragen kaufmännischer Ethik auseinandersetzen.

Der Ehrbare Kaufmann ist Mitinitiator der Vertrauensstelle, die seit 2003 bei PRO HONORE e.V. eingerichtet ist. Sie dient als Schutz vor Kriminalität in der Wirtschaft und ist private Anlaufstelle für Menschen, die Kenntnisse von solchen Vergehen haben und diskrete Hilfe suchen, um diese Delikte ohne Furcht vor Repressalien einer Verfolgung zuführen zu können.

Wirtschaftsrat Deutschland

www.wirtschaftsrat.de

Der Wirtschaftsrat der CDU e.V. ist ein bundesweit organisierter unternehmerischer Berufsverband mit derzeit über 12.000 Mitgliedern, der 1963 gegründet wurde. Wir bieten unseren Mitgliedern eine Plattform zur Mitgestaltung der Wirtschafts- und Gesellschaftspolitik im Sinne der Sozialen Marktwirtschaft Ludwig Erhards. Der Wirtschaftsrat vertritt Interessen der unternehmerischen Wirtschaft gegenüber Politik, Verwaltung und Öffentlichkeit. Wir finanzieren uns ausschließlich durch die Beiträge unserer Mitglieder.

Die Mitglieder des Wirtschaftsrates wissen, dass sie die Gestaltung der Wirtschafts- und Gesellschaftsordnung nicht allein der Politik überlassen dürfen. Gerade weil auf diesem Gebiet kaum eine politische Entscheidung fällt, die nicht auch Auswirkungen auf die Unternehmen und die Unternehmer hat, müssen wir rechtzeitig unseren sachverständigen Rat in die Arbeit der Parlamente und Regierungen einbringen.

Die Mitglieder des Wirtschaftsrates sind sich ihrer Mitverantwortung für die Wirtschafts- und Sozialpolitik bewusst. Wir führen den Dialog mit den Verantwortlichen in den Parlamenten und Regierungen und geben Impulse für politische Entscheidungen.